Der Elfenschrein

Auf dem Weg von Kleindorf nach Altdorf sahen wir uns plötzlich von einem unheimlichen Nebel umgeben.
Ein Skelett in Kettenrüstung tauchte aus den Schwaden auf und beschwor weitere Untote und Geister.

Wir ergriffen die Flucht und hetzten blindlings durch den Wald.

Als wir halt machten, fanden wir uns in einem Elfenschrein wieder. Xaver wurde in der Nacht von einer weiblichen Stimme gebeten, den Schrein zu reparieren, um Lazarus zu bannen. Dafür sollten wir magische Bälle finden und in den Schrein bringen.

Am nächsten Tag machten wir uns auf die Suche. In der Nähe des Schreins stießen wir auf eine Villa. Dort fanden wir das Skelett vom Vortag vor. Anstelle von Augen leuchteten uns 2 Bälle entgegen.

Wir konnten uns der Bälle bemächtigen und flüchteten zum Schrein.

Laut Xaver scheint alles wieder in Ordnung.

Xaver hat sich geirrt. Die weibliche Stimme hat erneut im Schlaf zu ihm gesprochen: Es ist noch nicht vorbei… bei… bei…

Questziel: Lazarus aufhalten
nächster Zielort: Altdorf, um recherchieren

Der Elfenschrein

Eine Neue Ära nephtys EvelynK