Gerechte Strafe für den Fälscher

Für die Reise von Altdorf nach Kleindorf beschließen Samira, Wolfgart und Xaver sich einem “Händler” als Begleitschutz anzubieten.

Als es im dichten Wald zu einem Kampf gegen eine Wargor kommt (Samira, Wolfgart und Xaver retten Amathon das Leben, dieser schließt sich in weiterer Folge der Gruppe an), nützt der vermeintliche Händler die Gelegenheit um die Satteltaschen der Gruppe zu durchstöbern.

Auf frischer Tat ertappt, wird der Betrüger (wie sich herausstellt sind in der Kutsche mehrere gefälschte Siegel usw. zu finden) kurzerhand gefesselt, geknebelt und in die Kutsche gesperrt.

In Kleindorf erfährt die Gruppe, dass es sich beim Fälscher um Kurt Leinbecker handelt, welcher in Übersreik gesucht wird. Die Familie von Bruner hat ein Kopfgeld auf den Betrüger ausgesetzt.

Questziel: Kurt Leinbecker in Übersreik den Roadwarden ausliefern
Belohnung: 20 Silber/Kopf

Gerechte Strafe für den Fälscher

Eine Neue Ära nephtys EvelynK